Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Jobbörse

Angebotsdetails

Interprofessionelle Leitung Therapie (m/w/d) für das Querschnittgelähmtenzentrum im BG Klinikum Hamburg gesucht

f4c126ddac00011b00a4e52bcd741acf_BG-Klinikum-Hamburg.png

IHRE AUFGABEN:

-personelle sowie therapeutisch-fachliche Leitung der Ergo- und Physiotherapie im Querschnittgelähmtenzentrum

-Entwicklung des Interprofessionellen Teams und innovative Mitgestaltung der Weiterentwicklung des Querschnittgelähmtenzentrum

-Förderung der bereichsübergreifenden und interprofessionellen Zusammenarbeit mit allen Therapiebereichen, sowie mit dem Pflege- und ärztlichen Dienst

-therapeutische Tätigkeit

IHR PROFIL:

-therapeutische Ausbildung oder Studium sowie mehrjährige Berufserfahrung als Therapeut; idealerweise in einem Querschnittgelähmtenzentrum

-fachspezifische Weiterbildungen

-mehrjährige Erfahrung als Führungskraft

-ausgezeichnete Führungs- und Entwicklungskompetenz sowie Loyalität

-strukturierte, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise

-Zusatzqualifikationen in den Bereichen Management, Personalführung, Recht, Ökonomie und im Changemanagement

UNSER ANGEBOT:

-ein strukturiertes Einarbeitungskonzept

-Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

-betriebseigene Kindertagesstätte, Kantine und eigener Wohnungsbestand

-ein umfangreiches Betriebssportprogramm und eine Altersvorsorge bei der VBL

-gute Verkehrsanbindung, vergünstigte Parkmöglichkeiten, Bezuschussung des HVV-ProfiTickets

-Vergünstigungen durch mehrere Mitarbeitervorteilsprogramme

Behandlungsschwerpunkte:

  • Neurologie
  • Innere Medizin
  • Traumatologie

Kontaktdaten:

Frau Gylla Rau
Bergedorfer Str. 10
21033 Hamburg

Telefon: 04073062822
E-Mail: bewerbung@bgk-hamburg.de
Homepage: https://www.bg-kliniken.de/klinikum-hamburg/karriere/offene-stellen/leitung-m-w-d-interprofessionell-therapie-querschnittgelaehmtenzentrum-a230-21/

Angehängte Datei:

a8dc0282771559ceca5f442c42701944_A230_21-Interprofessionelle-Leitung-Therapie-QZ-Veröffentlichung_1.pdf