Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
03.04.2017

Tierphysiotherapie – Fachrichtung Hund

Komplexe Weiterbildung möglich - von September 2017 bis (voraussichtlich) Juni 2018

Sie suchen eine Möglichkeit, Ihr Interesse am Tier mit Ihrem Beruf zu verbinden? Und möchten sich ein weiteres Standbein aufbauen, um flexibel arbeiten zu können und sich Ihren Platz auf dem wachsenden tierphysiotherapeutischen Markt zu sichern?

Dann haben wir hier unser Angebot für Sie:

  • In dieser Weiterbildung treffen Sie nur auf Berufskolleg/innen, denn wir lassen lediglich aus-gebildete und erfahrene Humanphysiotherapeut/innen zu. Ein Garant für die Qualität dieser Weiterbildung, denn wir und Sie können auf Ihren Kompetenzen und Ihr Wissen aufbauen. 
  • Sie absolvieren die Weiterbildung an insgesamt 18 Präsenztagen (sechs verlängerte Wochen-enden). So sparen Sie Urlaubstage und Kosten.
  • Zwischen den Modulen können Sie anhand umfangreicher Skripte und Handouts sowohl den Stoff gut nacharbeiten als auch lernen. Und haben damit auch ein hervorragendes "Nachschlagewerk" für später an der Hand.
  • Alle sechs Module absolvieren Sie an der Physio-Akademie gGmbH im Nordseebad Wremen. 
  • Unsere Lehrenden sind hervorragend geschulte Physiotherapeut/innen oder Tiermedizi-ner/innen mit Erfahrungen in der Tierphysiotherapie und begleiten Sie auch nach dem Kurs gerne auf Ihrem Weg in die eigene Praxis. 
  • Diese Weiterbildung ist vom Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. anerkannt und zertifiziert. Daher können Sie nach abgeschlossener Ausbildung Ihre Praxis mit dem Siegel "Anerkannter Tierphysiotherapeut des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK) e.V. " bewerben. Und heben sich so deutlich auf dem Markt ab.

 

Sie haben Fragen? Dann schauen Sie gerne auf unserer Webseite nach: www.tier-physio.org. Oder melden sich telefonisch bei Ihrer Ansprechpartnerin an der Physio-Akademie gGmbH: Hilke Leu – 04705 95 18 26.

Anmeldeschluss ist der 01. August 2017.