A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

26.07.2019

Auslandsstipendien: Studienaufenthalt mit dem g-plus Zentrum im internationalen Gesundheitswesen

Das g-plus Zentrum gehört zum Forschungsverbund der Universität Witten-Herdecke und bietet fachlichen Austausch und Unterstützung für Mitarbeiter aus Gesundheitsfachberufen. Im Fokus der Projekte steht die Qualitätsentwicklung und Theorie-Praxis-Vernetzung im Gesundheitswesen. Ein Schwerpunkt der Projekte liegt im Fachbereich Geriatrie und beschäftigt sich mit der Behandlung von Demenzerkrankungen.

Wer kann teilnehmen?

Die Projekte richten sich an professionelle Akteure aus den Gesundheitsberufen. Grundständige Vorgaben an das Alter der Bewerber oder den fachlichen Hintergrund werden nicht gemacht. Für jedes Projekt existieren jedoch spezielle Voraussetzungen, das können entsprechende fachliche
Vorkenntnisse oder Weiterbildungen ebenso wie Sprachkenntnisse sein. Bei der Auswahl der Bewerber wird außerdem großen Wert auf den persönlichen Werdegang im Bezug auf das Projekt-Thema und ein entsprechendes Motivationsschreiben gelegt.

Wie läuft das Programm ab?

Das Programm umfasst eine mehrtägige oder mehrwöchige Studienreise mit entsprechenden Seminaren zur Vor- und Nachbereitung. Bestandteil der Finanzierung sind außerdem die An- und Abreisekosten, Verpflegung und Unterkunft vor Ort sowie etwaige Gebühren und Eintrittsgelder. Alle
Teilnehmenden werden auch nach der Reise durch das Alumni-Netzwerk der Hochschule verbunden.

Wo kann man sich bewerben?

Die aktuellen Projekte mit den entsprechenden Bewerbungszeiträumen und weiteren Informationen finden Sie unter www.g-plus.org Aktuell sind keine Projekte für das Jahr 2019 geplant, für die Projekte 2020 wenden Sie sich daher am besten direkt an die Beratungshotline von g-plus.

Lesen Sie hier weitere Artikel der Serie:
Artikel 1: Auslandsstipendien - Wie gelingt ein Semester weg von zu Hause?
Artikel 2: Das ASA-Programm
Artikel 3: Das Hermann-Strenger-Stipendium
Artikel 5: Das Erasmus-Stipendium