Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
06.11.2017

Fünf Verbände, eine Kampagne: Gemeinsam mehr erreichen!

Vergütung, kostenfreie Ausbildung und nun Akademisierung - heute hat der Spitzenverband der Heilmittelverbände in seiner Themenserie eine Pressemitteilung zur Akademisierung an die Medien versandt und online veröffentlicht. "Im Schulterschluss mit den anderen SHV-Verbänden greifen wir die Themen auf, die unsere Branche bewegen", erklärt Andrea Rädlein, Vorsitzende von PHYSIO-DEUTSCHLAND und stellvertretende Vorsitzende des SHV. Im Dezember folgt eine Pressemitteilung zum Direktzugang.

 

Unter dem Motto "gemeinsam mehr erreichen" hat der SHV seine Öffentlichkeitsarbeit in den letzten Monaten intensiviert. "Wir flankieren mit der gemeinsamen Aktion unsere politische Arbeit in Berlin und informieren parallel dazu die Kolleginnen und Kollegen stärker als bislang über die Aktivitäten des SHV", erklärt Andrea Rädlein. Alle Informationen und auch Materialien zur SHV-Aktion gibt es unter www.shv-heilmittelverbaende.de.

Systematischer Aufbau der SHV-Aktion

Seit September informiert der SHV über vier relevante Hauptthemen. Der Start der Aktion war nicht zufällig gewählt. Wir haben zum Auftakt den Endspurt des Bundestagswahlkampfes genutzt. Aktuell laufen die Sondierungsgespräche zur Regierungsbildung in Berlin – auch dabei ist es wichtig, Präsenz zu zeigen und in Gesprächen sicherzustellen, dass Versprechen von vor der Wahl sich nun optimalerweise auch in den Koalitionsvereinbarungen wiederfinden. "Wenn die Regierung und die Schlüsselpositionen besetzt sind, werden wir als Spitzenverband der Therapieberufe nachlegen und uns für eine zeitnahe Umsetzung unserer Forderungen nach dauerhafter angemessener Vergütung und Weiterentwicklung unseres Berufsstandes auf der politischen Bühne stark machen", betont Andrea Rädlein. 

November: PHYSIO-DEUTSCHLAND informiert zum Thema "Akademisierung" 

Im November informieren wir Sie auf dieser Homepage über Hintergründe und Fakten rund um das Thema "Akademisierung". In der kommenden Woche liefern wir im Rahmen unserer Themenserie Informationen und Service rund um die Akademisierung der Physiotherapie auf einen Blick.

Sie fragen, PHYSIO-DEUTSCHLAND antwortet

Haben Sie spezielle Fragen zu unseren Themen? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info(at)physio-deutschland.de. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und greifen diese gerne auf!