Mitglied werden
04.06.2024 – Bundesverband

Hitzeaktionstag: Wir übernehmen Verantwortung

Am 5. Juni 2024 findet der zweite bundesweite Hitzeaktionstag statt. PHYSIO-DEUTSCHLAND engagiert sich aktiv und bringt die Belange der Physiotherapie und der Therapieberufe ein – so auch auf der zentralen Veranstaltung in Berlin mit einem Statement. Eine Online-Teilnahme an dieser Veranstaltung ist noch möglich.

Bundesweite Aktivitäten zum Hitzeaktionstag 2024

Pressekonferenz mit Gesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach vor Ort in Berlin, und eine zentrale Veranstaltung in Berlin sowie digital – das sind die beiden Aufhänger zum diesjährigen Hitzeaktionstag. PHYSIO-DEUTSCHLAND ist aktiv beteiligt. Zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr liefern konkrete Praxisbeispiele einen Eindruck von den bisherigen Aktivitäten in den verschiedenen Bereichen. Flankiert werden diese von einer Grußbotschaft des Bundesgesundheitsministers und zwei Impulsvorträgen. Gerade für Physiotherapeut*innen ist der Vortrag zur Erreichbarkeit und Ansprache von Risikogruppen in Bezug auf die Auswirkungen von Hitze besonders interessant.

Politische Forderungen zeigen Handlungsbedarf

Das Bündnis rund um den Hitzeaktionstag benennt vier zentrale politische Forderungen, auf die im Rahmen des Aktionstages aufmerksam gemacht wird. Die Forderungen greifen erforderliche Gesetzesanpassungen beziehungsweise Erweiterungen auf und stellen den Schutz vor den Auswirkungen von Hitze ins Zentrum politischer Überlegungen.

"Wir von PHYSIO-DEUTSCHLAND brechen die politischen Forderungen auf unseren Bereich, alle Kolleginnen und Kollegen sowie die Patient*innen herunter und sprechen dazu mit unseren politischen Kontakten“, erklärt Dr. Minettchen Herchenröder, Physiotherapeutin und Generalsekretärin von PHYSIO-DEUTSCHLAND.

Ausführliche Informationen rund um die Auswirkungen von Hitze haben wir vor einigen Wochen bereits veröffentlicht und greifen diese im Juni auch in der nächsten Ausgabe der Mitgliederzeitschrift Physio D nochmals auf – einfach hier klicken und nachlesen, was Hitze bewirkt und wie wir uns selbst in der Physiotherapie schützen können.