Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
15.11.2017

Thema des Monats: Akademisierung – PHYSIO-DEUTSCHLAND liefert Antworten auf häufig gestellte Fragen!

Neuer Monat, neues Thema: Im November liefern wir Ihnen Service und Hintergrundinformationen zum Thema "Akademisierung". Heute: Häufig gestellte Fragen rund um die Akademisierung der Physiotherapie in Deutschland.

Akademisierung – Chance oder Risiko?

PHYSIO-DEUTSCHLAND fördert seit mehr als 20 Jahren den Akademisierungsprozess der Physiotherapie in Deutschland, und das aus gutem Grund. "Wir sehen als Verband in der schrittweisen Akademisierung unseres Berufs deutlich mehr Chancen als Risiken", erklärt Michael N. Preibsch, stellvertretender Vorsitzender von PHYSIO-DEUTSACHLAND und zuständig für das Thema Akademisierung.

Dafür spricht, dass sich Politik, Wissenschaft und Gesellschaft längst einig sind: Die Menschen benötigen zukünftig quantitativ mehr und qualitativ komplexere Gesundheitsleistungen als bislang. Die Anforderungen an die Gesundheitsberufe - und so auch an die Physiotherapie – steigen kontinuierlich an.

"Mit dem Akademisierungsprozess der Therapieberufe und den daraus resultierenden wissenschaftlichen Erkenntnissen und der wissenschaftlichen Arbeitsweise, stellen wir die Weichen für die Zukunft unseres Berufs und damit der therapeutischen Patientenversorgung", betont Michael N. Preibsch, stellvertretender Vorsitzender von PHYSIO-DEUTSCHLAND.

Die Akademisierung ist eines von vier berufspolitischen Themen der aktuellen Aktionsphase des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV). Alle Informationen zur SHV-Aktion und den Themen Vergütung, kostenfreie Ausbildung und Direktzugang gibt es unter www.shv-heilmittelverbaende.de.

Sie suchen Antworten? Wir liefern Sie Ihnen!

"Akademisierung" – für manche ein Unwort, für andere die Zukunftssicherung unseres Berufes. Diskussionen - beispielsweise auf Facebook - rund um wissenschaftliches Arbeiten in der Physiotherapie und den Akademisierungsprozess in Deutschland, verlaufen meist sehr kontrovers. Die Kolleginnen und Kollegen schauen aus verschiedenen Perspektiven auf die Weiterentwicklung der Physiotherapie – das ist gut und wichtig! Um in der Diskussion einen Schritt nach vorne zu machen, haben wir die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Akademisierungsprozess der Physiotherapie für Sie in einem Dokument zusammengestellt – schauen Sie selbst:

 

PHYSIO-DEUTSCHLAND bietet Service – Infos rund um das Studium immer online verfügbar

Allgemeine Informationen, FAQs zum Studium, aktuelle Studiengangsliste, Physio-Bibliothek, Checklisten und Infos zur Promotion – das und einiges mehr gibt es an 7 Tagen die Woche, 24 Stunden lang online auf unserer Homepage. Klicken Sie hier und schauen Sie selbst .

Haben Sie Fragen zum Thema Akademisierung, auf die Sie hier bislang noch keine Antworten finden? Dann schreiben Sie uns! Am besten an info(at)physio-deutschland.de.