Referentendetails

Witte, Hartmut

Prof. Dr. med.

  • 1979 - 1984: Studium des Maschinenbaus an der Universität Dortmund, Studienabschluss: „Diplomingenieur“ Fachrichtung „Fertigungstechnik/Produktion“

  • 1984 - 1990: Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum

  • 1984 - 1997: Tätigkeiten im Institut für Anatomie in der Abteilung für  Funktionelle Morphologie der Ruhr-Universität Bochum, Prof. Dr. H. Preuschoft

  • 1992: Promotion zum „Dr. med.“ (scl) durch die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität  Bochum

  • 1995: Facharzt für Anatomie

  • 1998: Habilitation in der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum Venia legendi für „Funktionelle Anatomie / Biomechanik“

  • 1997 - 2002: Tätigkeiten am Institut für Spezielle Zoologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Prof. Dr. M. S. Fischer

  • 2001: Umhabilitation in die Biologisch-Pharmazeutische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Venia legendi für „Spezielle Zoologie“ - bestätigt, aber nicht vollzogen, da zwischenzeitlich Ruf nach Ilmenau -

  • 2002: Berufung zum Professor für „Biomechatronik“, Leiter des Fachgebietes Biomechatronik; Fakultät für Maschinenbau Technische Universität Ilmenau

  • 2005: Wahl zum Ordentlichen Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig