Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

10. Herbstsymposium der Arbeitsgemeinschaft VOJTA

EBP in der pädiatrischen Physiotherapie - eine Balance zwischen Wissenschaft und Erfahrung

Datum Samstag 01.12.2012
Zeit 10:00–17:00 Uhr
Termin speichern label_ics
Ort

Tagungs- und Fortbildungszentrum des Städtischen Klinikums Braunschweig
Naumburgstr. 15, 38124 Braunschweig
Auf der Karte zeigen

Veranstalter

AG Vojta im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

Frauke Mecher

Im Oberdorf 28

38527 Meine

Inhalt

Begrüßung und  Kaffee

F. Mecher, Braunschweig,Leiterin der AG-Vojta im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.

Prof. Dr .E. Scherfer, Wremen

Evidenzbasierung in der pädiatrischen Physiotherapie. Eine besondere Herausforderung (Präsentation)

 

Prof. Dr. B. Lenck, Buxtehude

ICF: Fluch oder Segen? Welche Chancen bietet die ICF in der pädiatrischen Praxis? (Präsentation)

 

I. von der Lippe, B. Menzen, Bochum

Einführung in die Assessments GMFM, Baley scale, GM nach Prechtl, MFED, Diagnostik nach Vojta (Präsentation)

 

12:30 – 14:00 Uhr        Diskussion und Pause

 

Dr. M. Jung, Idstein

Symmetriestörung im Säuglingsalter: Eine Effektivitätsstudie zur Vojta-Therapie bei Infantiler Haltungsasymmetrie  (Abstract)

 

K. Rauen, München

Spastische infantile Diparese  -  "Evidenz-basierte Daten zur Vojta-Therapie"   (Abstract)

 

Dr. U. Frank, Braunschweig

Meta-Analysen zur Therapie der Cerebralparese (Präsentation)  

 

16:15 – 17:00 Uhr  Podiumsdiskussion und Abschlusskaffee

 

Anmeldung schriftlich bis zum 10.11.2012 an:

Frauke Mecher, Im Oberdorf 28, 38527 Meine, E-Mail  f.mecher(at)freenet.de

Kosten:    70,- € (inkl. Mittagsimbiss, Kaltgetränken, Kaffee und Keksen)

Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen Verrechnungsscheck bei oder überweisen Sie den Betrag bis spätestens 10.11.2012 unter dem Kennwort "Herbstsymposium"“ auf folgendes

 

Konto der Norddeutschen Landesbank Braunschweig

F. Mecher                Kto.: 2 261 220   BLZ: 250 500 00

 

Bei der Niedersächsischen Landesärztekammer zur Zertifizierung eingereicht.

Für Physiotherapeuten ist die Anerkennungsfähigkeit von Fortbildungspunkten  gegeben, soweit die Rahmenverträge auf Landesebene mit den  Krankenkassen dieses vorsehen

Anmeldeschluss Samstag 10.11.2012 00:00


Zur Übersicht