Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT)

Die Rolle der Okklusion in der Ätiologie und der Behandlung der CMD

Datum Freitag 16.11.2012–
Samstag 17.11.2012
Zeit wird noch bekannt gegeben
Termin speichern label_ics
Ort

Maritim Kurhaushotel Bad Homburg
Ludwigstraße 3, 61348 Bad Homburg v. d. H.
Auf der Karte zeigen

Veranstalter

MCI Deutschland GmbH

Markgrafenstraße 56
10117 Berlin

Inhalt

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder der DGFDT,

wir möchten Sie herzlich zur diesjährigen Tagung der DGFDT in Bad Homburg mit dem Tagungsthema „Die Rolle der Okklusion in der Ätiologie und der Behandlung der CMD“ einladen.

Anmeldestart Juli 2012

Die Registrierung ist seit heute geöffnet. Bitte nutzen Sie die Online-Registrierung unter: www.dgfdt.de

Alternativ können Sie uns ein Anmeldeformular per Fax 030 20 45 950 senden.
Bis zum 17. September 2012 gelten die günstigen Registrierungsgebühren. Melden Sie sich rechtzeitig an!

Programm

Es erwartet Sie ein spannendes Programm mit hervorragenden Hauptreferenten:

  • Yrsa Le Bell (Turku, Finnland)
    Role of occlusion in the etiology and treatment of CMD

  • Jens C. Türp (Basel, Schweiz)
    Was spricht für die Okklusion als Ursache für CMD?

  • M. Oliver Ahlers (Hamburg)
    Was folgt nach erfolgreicher Funktionstherapie mit Okklusionsschienen?

  • Thomas M. Kaiser (Hamburg)
    Warum muss die menschliche Okklusion so aussehen, wie sie ist?

Wie bewährt werden neben den Vorträgen wieder vier Seminare am 17. November stattfinden, in diesem Jahr mit den folgenden Referenten:

  • Priv.-Doz. Dr. M. Oliver Ahlers
    Okklusionsausgleich mittels Repositions-Onlays – praktische Tipps und klinische Fälle

  • Dr. Uwe Harth
    Wie ermittle ich den okklusalen Faktor im Rahmen einer CMD-Behandlung?

  • Dr. Andreas Söhnel
    Publikation im CMF: Anforderung bei der Darstellung praktischer Fälle

  • Prof. Dr. Jens C. Türp
    Myoarthropathien des Kausystems: Ein evidenzbasiertes Diagnostik- und Therapiekonzept

Am Samstagvormittag findet speziell für Physiotherapeuten der „Tag der Physiotherapie“ statt.

Auf der begleitenden Fachausstellung können Sie sich über die neuesten Produkte und Leistungen der Industriepartner informieren.

Alle Programmaktualisierungen werden auf der Webseite www.dgfdt.de veröffentlicht.

Abendveranstaltung

Rock the Joints am Freitag, 16. November! Auch in diesem Jahr können Sie wieder zusammen mit Kollegen und Industriepartnern einen unterhaltsamen Abend in einer neuen Location verbringen. Seien Sie gespannt auf die neu eröffnete Orangerie Bad Homburg. Eintritt: 75 Euro inkl. Buffet, Getränke und Live-Musik, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Die Karten können Sie zusammen mit Ihrer Tagungsanmeldung erwerben.

Kontakt

Kongressorganisation und Veranstalter
MCI Deutschland GmbH
MCI – Berlin Office
Landy Siemssen/Vanessa Bernhardt
Markgrafenstraße 56, 10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 20 45 90
Fax: +49 (0)30 20 45 950
E-Mail: dgfdt(at)mci-group.com

Wissenschaftliche Leitung
Deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT)
Priv.-Doz. Dr. Ingrid Peroz (Beirat der DGFDT)
Prof. Dr. Karl-Heinz Utz (Präsident der DGFDT)
in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft für Prothetik und Gnathologie der Österreichischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde


Zur Übersicht