Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

8. Aachener Workshop "Zukunft der Schmerztherapie"

Synergie-Effekte in der vernetzten Behandlung von Schmerzpatienten entdecken und nutzen

Datum Freitag 30.11.2012–
Samstag 01.12.2012
Zeit 21:43 Uhr
Termin speichern label_ics
Ort

Corporate Centre am Grünenthal-Forschungszentrum
Zieglerstraße 1, , 52078 Aachen
Auf der Karte zeigen

Veranstalter

Grünenthal GmbH

Geschäftsbereich Deutschland
Gesundheitspolitik/-management
Pascalstraße 6
52076 Aachen
Tel.: 0241.569.2136
Fax.: 0241.569.3151

Inhalt

Kann die "vernetze" Behandlung von Schmerzpatienten wirklich nachvollziehbare Erfolge verbuchen? Sind fachübergreifende, aufeinander abgestimmte Therapiemaßnahmen bei chronischen Schmerzpatienten durch Ärzte, psychologische Psychotherapeuten, Physio- und Ergotherapeuten als "Multimodale Therapie" das erfolgversprechende Therapiekonzept?

Ihre aktive Teilnahme bereits zugesagt haben Prof. Dr. med. Dr. h.c. Joachim Nadstawek, Präsident des Berufsverbandes der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland e.V. (BVSD); Dr. med. Rolf Koschorrek MdB, Obmann der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Michael Pfingsten, Präsident der Deutschen Gesellschaft für psychologische Schmerztherapie u. -forschung e.V., Rudolf Henke MdB, Präsident der Ärztekammer Nordrhein und Vorsitzender des Marburger Bundes, Uwe Repschläger, Bereichsleiter Unternehmensstrategie der BARMER GEK, Harry Kletzko, Vizepräsident der Deutschen Schmerzliga e.V., Prof. Dr. Axel Mühlbacher, Hochschule Neubrandenburg u.a. Experten aus den Bereichen Medizin, Kassenwesen, ärztl. Selbstverwaltung, Patientenvertretung usw.. Bitte finden Sie in der Anlage zur Orientierung das Vorprogramm. Ein ausführliches Hauptprogramm&Abstractbooklet erscheint zeitnah vor der Workshopveranstaltung.

Bitte merken Sie den Veranstaltungstermin "Freitag, 30. November und Samstag, 1. Dezember 2012" vor und nutzen Sie schon heute das beigefügte Faxantwortformular für Ihre Anmeldung. Das Symposium wird im Corporate Centre am Forschungszentrum der Firma Grünenthal (Zieglerstraße 1) in Aachen stattfinden. Es würde uns sehr freuen, wenn die Veranstaltung Ihr Interesse fände und wir Sie begrüßen dürften. Falls Sie am Freitag anreisen werden, laden wir Sie schon heute zum Dinner "meet the experts" ein, das um 20.30 Uhr im Dachrestaurant "Kohlibri", vis-à-vis vom Corporate Centre gelegen, stattfinden wird.

Bitte melden Sie sich rasch an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; Anmeldungen werden nach Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Wir bitten um Verständnis, dass Reise- und Übernachtungskosten für diese zur CME-Zertifizierung (voraussichtlich 8-10 Punkte) angemeldeten Fortbildungsveranstaltung nicht von unserem Hause übernommen werden können.

Bitte nutzen Sie der Einfachheit halber das Anmeldeformular im beigefügten Einladungsprogramm als Faxvorlage oder melden Sie sich online via http://www.grunenthal.de/gm/html/gm_anmeldung_2012.jhtml an.


Zur Übersicht