Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Berufseinsteigerforum! 3... 2... 1... Examen! Und dann?

Datum Freitag 29.01.2010
Zeit 10:00–16:00 Uhr
Termin speichern label_ics
Ort wird noch bekannt gegeben
Veranstalter
Inhalt

Der LandesJuniorenRat im LV NRW und der Landesverband NRW im ZVK laden Euch zum 3. Berufseinsteigerforum ein, auf die gestellte Frage eine Antwort darauf zu finden! Erlebt einen Tag voller Vorträge und Seminare, Austausch mit Gleichgesinnten, Referenten, den Junioren und dem ZVK! Wir freuen uns auf Euch, wünschen Euch eine gute Anreise und schließen mit den Worten: „Es bedarf nur eines Anfanges, dann erledigt sich das Übrige.“ Uta Leyener Sprecherin des LandesJuniorenRates in NRW


PROGRAMM (Änderungen vorbehalten)
10.00-10.30COME TOGETHER (mit Kaffee und Gebäck)
10.30–11.15ERÖFFNUNG/BEGRÜSSUNG
11.15-13.00MARKTPLATZ:
  • Verband Leitender Lehrkräfte VLL (Detlef Katzki)
  • Grundlagen zum Arbeitsrecht (Bodo Schlag)
  • Bewerben - aber richtig! (Aldiana Reisen)
  • Arbeiten in der Touristik (Aldiana Reisen)
  • Fort- und Weiterbildung (Achim Rößler, Susan Bretschneider)
  • Studium (Katja Girbardt, Uta Leyener)
  • Arbeiten im Ausland (Angelika Heck-Darabi)
  • Existenzgründung/Niederlassung in eigener Praxis (Heinrich Rügge)
  • BundesJunioren-Arbeit. (BJR)
  • ZVK Landesverband NRW
SEMINAR für Lehrer
11.15-12.30 Uhr
  1. Lehrerforum:
    Akademisierung in der Physiotherapie – Primärqualifizierender Studiengang an der neuen Hochschule für Gesundheit Bochum
    (Prof. Dr. Christian Grüneberg)
SEMINARE für alle Schüler
13.00-14.00 und 14.45–15.45 Uhr
  1. Arbeiten im Ausland
    (Angelika Heck-Darabi, Huib van Engelen)
  2. Grundlagen zum Arbeitsrecht
    (RA Dr. Mathias Lorenz, Bodo Schlag)
  3. Tipps bei der Bewerbung
    (Bianka Reitz)
  4. Arbeitsplatz Touristik
    (Ruben Pein)
  5. Berufliche Weiterentwicklung/Studium
    (Katja Girbardt, Uta Leyener)
  6. Existenzgründung/Die eigene Praxis
    (Reinhard Horre, Heinrich Rügge)
INDUSTRIE-FORUM (mit Mittagsimbiss)
11.00-13.00 und 14.00-14.45 Uhr


Archiv:


Zur Übersicht