Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Infantile Zerebralparese – Verstehen und Interpretieren

Aspekte der Motorik und Wahrnehmung

Datum Freitag 16.11.2012–
Samstag 17.11.2012
Zeit 22:09 Uhr
Termin speichern label_ics
Ort

HELIOS Klinikum Krefeld - Sozialpädiatrisches Zentrum
Lutherplatz 40, , 47805 Krefeld
Auf der Karte zeigen

Veranstalter

Sozialpädiatrisches Zentrum - HELIOS Klinikum Krefeld

Lutherplatz 40
47805 Krefeld

Inhalt

Die Zerebralparese ist keine einheitliche Erkrankung, sondern ein Symptomkomplex. Dementsprechend vielschichtig sind die Therapiemöglichkeiten.
In unserem Seminar im Sozialpädiatrischen Zentrum am HELIOS Klinikum Krefeld wollen wir neue Methoden und Ansatzpunkte vorstellen.
Wir freuen uns dabei ganz besonders, im Rahmen der Veranstaltung Herrn Prof. Dr. med. Adriano Ferrari zu einem Workshop über die Infantile Zerebralparese begrüßen zu dürfen. In den letzten Jahren haben wir den Schwerpunkt für Kinder mit Bewegungsauffälligkeiten undBewegungsstörungen in unserem SPZ weiter ausgebaut. Die Erfahrungen und Sichtweisen zur Beurteilung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Infantiler Zerebralparese von Prof. Dr. med. Ferrari werden unsere Arbeit sicher bereichern und uns befähigen, diese weiter zu
entwickeln.


Mit freundlichen Grüßen


Dr. med. Ilona Krois
Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin,
Neuropädiatrie, Psychotherapie
Leitende Ärztin SPZ, HELIOS Klinikum Krefeld

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen über:


Helma Rueben (0 21 51) 32-23 90
Rückmeldung bitte bis 15. Oktober 2012
mit beiliegender Antwortkarte erbeten
· per Post oder Fax
· gerne auch per E-Mail an:


spz.krefeld@helios-kliniken.de
Teilnahmegebühr 210,- €
Einschließlich Mittagsimbiss und Getränke
Eine Anmeldebestätigung mit Zahlungsaufforderung
erhalten Sie nach Eingang der
schriftlichen Anmeldung.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir die
eingehenden Anmeldungen nach dem
Eingangsdatum berücksichtigen werden.
Überweisung an:
HELIOS Klinikum Krefeld
Konto-Nr. 500 00 520 · BLZ 320 500 00
Verw.-Z.: 471615 + Name des Teilnehmers
Bei Stornierung bis zum 15. 10. 2012 wird eine
Bearbeitungsgebühr von 30,– € erhoben.
Danach ist die volle Teilnahmegebühr zu
entrichten oder es wird von Ihnen ein Ersatzteilnehmer
gestellt


Zur Übersicht