Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Sportphysiotherapeutisches Satellitensymposium zum 44. Deutscher Sportärztekongress

„Update Rückenprobleme bei Patienten und Leistungssportlern“ - Eine medizinische und physiotherapeutische Bestandsaufnahme

Datum Freitag 06.09.2013
Zeit 13:00–18:30 Uhr
Termin speichern label_ics
Ort

Goethe Universität, Campus Westend
Hörsaalgebäude, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt/Main
Auf der Karte zeigen

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) - Deutscher Sportärztebund e. V.

Prof. Dr. med. Klaus –Michael Braumann, Hamburg
DGSP-Präsident

Inhalt

Programm 15.00—18.30 Uhr

Vorsitz: - Prof. Dr. med. H. J. Medau, Coburg - Manfred Bauer, Seeheim -


Vortrag 1:
Update Rückenprobleme bei alten und jungen Patienten.
Welches Handeln ist sinnvoll? - 30 Minuten
- Prof. Dr. H.-R. Casser, Mainz -


Vortrag 2:
Rückenprobleme bei Leistungssportlern. Wandel der Indikation
zum konkreten Handeln. - 20 Minuten
- Dr. C. Schneider, München -


Diskussion 15 Minuten


Vortrag 3:
Der Rückenschmerz; Physiotherapeutische Herausforderungen und
Strategien in der Prävention und Behandlung. 20 - 30 Minuten
- Diana Czerwonka, Frankfurt/Main -

Vortrag 4:
Grenzen der physiotherapeutischen Therapie bei Rückenproblemen von
Leistungssportlern. - 20 Minuten
- W. Paper, Hameln -

Demonstration 5:
Slackline, Demonstration mit Probandinnen. - 20-30 Minuten
- Caroline Käding, Mainz in Kooperation mit Gibon Slacklines -

Demonstration 6:
Sling - Therapie und Training, Demonstration mit Probandinnen - 20-30 Minuten
- Daniel Schiemann, Langenargen in Kooperation mit Redcord -

Aktive Kongressaktion für Alle 7:
"Neuromuskuläre integrative Aktion (NIA)" Jede Bewegung ist Tanz (Ganzheitliches Rückentraining mit Musik nach den Prinzipien von Neuromuskuläre Integrative Aktion (NIA) - 30 Minuten
- Ursula Obermaier, Seeheim -

Diskussion (10 Minuten)


Es werden 4 Fortbildungspunkte anerkannt.

Anmeldung

Bitte bis spätestens 20. August 2013 an:
Comed
Tagungen Kongresse Events
Rolandstr. 63, 50677 Köln
Fax: 0221/80110029


Zur Übersicht