A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

25.05.2021

Jetzt teilnehmen! Online-Befragung zum Direktzugang

Therapiewissenschafts-Studentin Chiara Wulff von der Brandenburgisch Technischen Universität untersucht derzeit, wie kompetent sich deutsche Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten in Sachen Direktzugang einschätzen.

Zur Teilnahme am etwa 10-15 Minuten dauernden Fragebogen müssen Sie folgende Einschlusskriterien erfüllen:

  • mindestens 18 Jahre alt,

  • in Deutschland absolvierte Ausbildung als Physiotherapeut/in/

  • und/oder akademische/r Abschluss (Bachelor/Master) in einem Studiengang mit dem Schwerpunkt Physiotherapie.

Weitere Informationen zur Arbeit finden Sie im folgenden Anschreiben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an: chiara.wulff(at)b-tu.de

Liebe/r Physiotherapeut/in,

im Rahmen einer Studie zum Thema „Selbsteinschätzung der Kompetenzen von Physiotherapeuten bezüglich des Direktzugangs“ bitte ich Sie, den folgenden Fragebogen auszufüllen: https://www.surveymonkey.de/r/CZLFLZN

Der Zweck dieses Fragebogens ist es, die Selbsteinschätzung der Kompetenzen bezüglich des Direktzugangs der in Deutschland praktizierenden Physiotherapeuten zu ermitteln und diese mit den Direktzugangsberechtigten in Kanada zu vergleichen. Auch vom kanadischen Physiotherapieverband wurde mir Gelegenheit gegeben, meinen Online-Fragebogen über deren sozialen Medien zu veröffentlichen.

Direktzugang bedeutet, dass Patienten Physiotherapeuten „direkt“ ohne ärztliche Überweisung/Behandlungsauftrag, zur Erbringung von Dienstleistungen aufsuchen, der Physiotherapeut über sein Verhalten bezüglich Diagnostik und Therapie selbst entscheidet, die volle Verantwortung dafür übernimmt und somit ein Direktzugang zum Patienten und zum Gesundheitssystem gegeben ist – so wie es bereits in vielen Ländern (außer Deutschland) der Fall ist (vgl. Weeber, S. J. (2017). Der physiotherapeutische Direktzugang in Deutschland (S.4). Wiesbaden: Springer Verlag., vgl. auch World Confederation for Physical Therapy (2021). Direct access and patient self-referral. online unter: https://world.physio/advocacy/direct-access).

Bitte planen Sie für den Test ca. 10 - 15 Minuten ein.
Ich bedanke mich für Ihre Mitarbeit.

Chiara Wulff