A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.





Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
 

 

Unser Leitbild

PHYSIO-DEUTSCHLAND ist die führende Interessenvertretung der Physiotherapeut*innen in Deutschland mit internationaler Anbindung in der World Confederation for Physical Therapy (WCPT).

PHYSIO-DEUTSCHLAND verpflichtet sich der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Profession Physiotherapie, sei es in Praxis, Aus- und Weiterbildung oder Forschung. PHYSIO-DEUTSCHLAND sorgt darüber hinaus als tatkräftige politische Institution für eine tragfähige Zukunft der deutschen Physiotherapie und stellt dabei hohe Anforderungen an sein Handeln.

Die politische Schlagkraft zieht PHYSIO-DEUTSCHLAND aus der Stärke seiner Mitgliederbasis, wobei sich der Berufsverband als einen gemeinsamen Verband für alle Physiotherapeut*innen versteht. Dabei zeichnet er sich durch Transparenz und Authentizität in seinem Handeln auch gegenüber Patienten*innen und Akteuren des Gesundheitswesens aus. Die Schaffung von gegenseitigem Verständnis und Verstehen aller Beteiligten ist ein zentrales Anliegen.

PHYSIO-DEUTSCHLAND setzt sich aktiv für die Belange der Profession ein, beschreitet innovative Wege und entwickelt Konzepte, um dem Ziel, der Förderung der Profession, gerecht zu werden. Da viele Menschen inner- und außerhalb des Verbandes unterschiedliche Kompetenzen und Fähigkeiten besitzen, bündelt PHYSIO-DEUTSCHLAND diese als Team mit einem respektvollen und anerkennenden Umgang, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

PHYSIO-DEUTSCHLAND sieht sich als Partner auf Augenhöhe in der Politik, dem Gesundheitswesen und der Gesellschaft, wobei auf eine interprofessionelle, partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit gesetzt wird, um Synergien zu nutzen und Stärken auszubauen.

PHYSIO-DEUTSCHLAND unterstützt die von ihm vertretene Berufsgruppe bei der gewissenhaften Berufsausübung und der Ausrichtung ihres Handelns nach den Geboten der Ethik und Menschlichkeit. Für Physiotherapeuten steht der Mensch im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit. Sie achten die Würde jedes Einzelnen unabhängig von Geschlecht, Alter, ethnischer Herkunft, Nationalität, Behinderung, Weltanschauung, sexueller oder religiöser Orientierung.

Philosophie

Unsere Mitglieder, ob angestellt oder freiberuflich tätig, können sich sicher sein, dass ihr Berufsverband sich für eine verbesserte Vergütung einsetzt, um die Patientenversorgung, aber auch die Existenz des Berufsstandes zu sichern.

Der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) fördert und unterstützt die bestmögliche Ausbildung von Physiotherapeuten. Das Angebot des Verbandes, seiner Landesverbände und Arbeitsgemeinschaften an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen ist vielfältig. Lebenslanges Lernen ist die Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Versorgung der Patienten.