A- A A+ StartseitePatienten‌ & InteressierteFachkreise‌

Ausbildung

Der Deutsche Verband für Physiotherapie stellt Ihnen hier häufig gestellte Fragen, FAQs zur Ausbildung vor.

Welche Physiotherapie-Schulen gibt es in Deutschland?

Der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V. stellt Ihnen bundesweit und nach Bundesländern geordnet, jährlich aktualisiert die Schulliste vor. Das Schulverzeichnis steht hier zum Download bereit.

Der ISQ zur Sicherung der Qualität der Ausbildung an den deutschen Schulen für Physiotherapie -Qualitätssicherungsverband e.V. schafft mit seinem Zertifizierungssystem, den Kriterien für eine qualitativ hochwertige Ausbildung, eine Vergleichbarkeit von Physiotherapie-Schulen. www.isq-physio.de/

Gesetze - Inhalte - Curriculum der Ausbildung in der Physiotherapie

Inhalte der Ausbildung

Der Gesetzesgeber hat über das Berufsgesetz (MPhG) und die Ausbildungs- und Prüfungsverordnung (PhysTh-APrV) einen bundeseinheitlichen Rahmen für die Physiotherapie-Schulen abgesteckt. Sie umfasst

  • 2.900 Stunden theoretischen und praktischen Unterricht sowie 

  • 1.600 Stunden praktische Ausbildung am Patienten. 

Während der dreijährigen Ausbildung werden schulische und klinische Ausbildung möglichst integriert vermittelt. Den Abschluss bildet eine staatliche Prüfung mit schriftlichem, mündlichem und praktischem Teil. 

Physiotherapy Education Programs in Germany 

Read here a short english explanation about physiotherapy education in Germany 

Curriculum zur Ausbildung in der Physiotherapie

Das Ausbildungscurriculum des Deutschen Verbandes für Physiotherapie orientiert sich in seinem Inhaltskatalog vollständig an der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung und hat empfehlenden Charakter für Schulen der Physiotherapie und anerkennende Behörden. Es soll mittels inhaltlicher Festlegungen die Vergleichbarkeit der Ausbildung an den einzelnen Physiotherapieschulen sichern.

Das Curriculum zur Ausbildung in der Physiotherapie kann in der Rubrik Materialbestellung als CD-ROM Version 2013 über diese Homepage bestellt werden zu einem Preis von 29,95 Euro zzgl. Versand.

Wie erhält man als Physiotherapeut seine staatliche Anerkennung?

Nach Abschluss der Physiotherapieausbildung und bestandener Prüfung beantragt der Absolvent die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung "Physiotherapeut" bei der jeweilig aufsichtsführenden Behörde.

Welche Förderung kann es im Einzelfall für die Physiotherapieausbildung geben?

BAföG
Informationen zur Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungs-förderungsgesetz (BAföG) erhalten Sie direkt beim örtlichen Amt für Ausbildungsförderung oder unter www.bafoeg.bmbf.de

Bildungskredit
Mit dem Bildungskreditprogramm sollen Schüler/innen und Studenten/innen in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen gezielt finanziell (Kreditrahmen bis zu 7.200 Euro) unterstützt werden. Der Bildungskredit wird unabhängig vom eigenen Einkommen und dem der Eltern und Ehegatten gewährt. Mehr Informationen zu Konditionen und Antrag finden Sie unter: www.bva.bund.de - Stichwort: Bildungskredit oder direkt unter www.bildungskredit.de

Wo findet man Informationen zur Physiotherapie-Ausbildung im Ausland?

Möglichkeiten einer Ausbildung im Ausland erhalten Sie beim Physiotherapieverband des jeweiligen Landes. Informationen gibt es unter
www.erwcpt.eu
für Ausbildungen innerhalb Europas.
www.wcpt.org für Physiotherapie weltweit.

In den meisten europäischen Ländern erfolgt die Ausbildung an Fachhochschulen oder Universitäten, so dass in der Regel eine Fachhochschul- bzw. Hochschulzugangsberechtigung (Fachabitur/Abitur) vorliegen sollte, damit Sie sich für ein Auslandsstudium bewerben können.