A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Passwort vergessen?

Bitte Ihre Mitgliedsnummer oder die E-Mail-Adresse sowie die Postleitzahl eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.




 

 

BundesSchüler- und StudierendenRat (BSSR)

Absolviert Ihr derzeit die Physiotherapieausbildung oder ein Studium im Bereich der Physiotherapie? Seid Ihr vor Kurzem ins Berufsleben gestartet? Dann vertreten wir Eure Interessen! Als BundesSchüler- und StudierendenRat (BSSR) im Deutschen Verband für Physiotherapie, der mitgliederstärksten Interessensvertretung für Physiotherapeut*innen in Deutschland.

Wir möchten gemeinsam mit möglichst vielen Kolleg*innen die Zukunft unseres Berufes mitgestalten. Schaut Euch einfach auf unserer Homepage um oder besucht unsere Auftritte in den sozialen Netzwerken.

Eure Ansprechpartner - die Sprecher*innen

Ihr habt Fragen, Anregungen oder seit an einer Mitarbeit interessiert? Dann meldet euch bei uns! 

Schickt einfach eine E-Mail an bssr(at)physio-deutschland.de.

Ich bin Alexander, 23 Jahre, Sprecher des BSSR und des Teams Politische Arbeit.

Ursprünglich komme ich aus Troisdorf, einer Stadt direkt östlich von Bonn. Derzeit befinde ich mich im letzten Jahr der Ausbildung an der PT-Akademie, Schule für Physiotherapie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Ludwigshafen. Nebenher studiere ich über meine Schule und einer Kooperation mit der European Business School Reutlingen. Das Studium hat den Schwerpunkt in betriebswirtschaftlichen und anderen administrativen Bereichen, die zum Beispiel bei einer Praxisleitung nützlich sein werden. Wenn alles glatt verläuft, schließe ich im Oktober 2018 das Staatsexamen und im Sommer 2019 meinen Bachelor of Physiotherapy ab.

Mit viel Freude gehe ich die Aufgabe an, Euch, die Schüler*innen, Studierende und Berufseinsteiger*innen zu vertreten.

Moin, mein Name ist Fridurîka und ich vertrete zusammen mit Janine als stellvertretende Sprecherin des BundesSchüler- und StudierendenRats Eure Interessen.

Seit 2016 studiere ich im dualen Studium Physiotherapie in Hamburg. Meine Entscheidung bei PHYSIO-DEUTSCHLAND beizutreten und mich somit im BSSR zu engagieren, begründet sich daraus, dass mir über den Berufskundeunterricht und den daraus deutlich werdenden Problemen klar wurde, womit die Physiotherapie in Deutschland zu kämpfen hat.

In meiner Funktion im BSSR vertrete ich die Interessen der Schüler*innen und Studierenden. Dabei ist mir ein enger Kontakt zu unseren Teams wichtig. 

Die Verbandsarbeit bereitet mir große Freude, da ich immer wieder aufs Neue spüre, dass alle Mitglieder davon überzeugt sind, dass man gemeinsam mehr erreicht, es wichtig ist sich in der Politik einzubringen und mitzuentscheiden und somit jeder die Welt der Physiotherapie voranbringen kann!

Mein Name ist Janine und als stellvertretende Sprecherin vertrete ich gemeinsam mit Fridurika Eure Interessen. Physiotherapeutin bin ich seit 2011. Nachdem ich für etwa zwei Jahre als Physiotherapeutin gearbeitet habe, absolvierte ich 2016 meinen Master in Gesundheitswissenschaften. Seit Oktober 2016 arbeite und promoviere ich nun am Universitätsklinikum in Hamburg.

Im Verband bin ich schon seit einer ganzen Weile aktiv. Mit der Einstellung, dass man nur gemeinsam etwas bewegen kann, bin ich Mitglied geworden und habe mich unmittelbar in der Studierendenvertretung eingebracht. Bis heute bereitet mir dieses Engagement große Freude. Bei PHYSIO-DEUTSCHLAND haben wir, Schüler*innen, Studierende und Berufseinsteiger*innen die Möglichkeit uns einzubringen, über die Zukunft der Physiotherapie mitzuentscheiden und Politik mitzugestalten. Das Thema der Akademisierung liegt mir dabei besonders am Herzen.

Eure Ansprechpartner - unsere Teams

Team Öffentlichkeitsarbeit (TÖA)

Mein Name ist Lukas, 25 Jahre alt und mittlerweile seit knapp fünf Jahren beim BSSR. Als Sprecher des Teams Öffentlichkeitsarbeit (TÖA) überblicke ich unsere Facebook-Seite "Junges PHYSIO-DEUTSCHLAND", auf der wir regelmäßig mal Zeitungsartikel, mal Podcasts oder aktuelle Bilder von Treffen und Kongressen posten. Wir sind das Sprachrohr des Gremiums  - auch in der verbandsinternen Zeitschrift "Zur Sache Physiotherapie".

Team Politische Arbeit (TPA)

Ich bin Alexander, 23 Jahre, Schüler im letzten Ausbildungsjahr und der Sprecher des Teams Politische Arbeit.

Grundsätzlich befassen wir uns mit allen politischen Themen, die die Physiotherapie betreffen. Unser Fokus liegt natürlich bei den Gebieten rund um Ausbildung, Studium und Zukunftsentwicklung. Aktuelle Projekte drehen sich um die Akademisierung, die Modernisierung des Berufes und das interprofessionelle Arbeiten.

Team Qualitätsmanagement (TQM)

Mein Name ist Tim und ich bin 30 Jahre alt. Seit 2015 bin ich angestellt als Physio tätig und habe zuvor ein Studium in Fitnessökonomie (B.A.) absolviert. Bei PHYSIO-DEUTSCHLAND bin ich seit 2014 aktiv und derzeit im BSSR Sprecher des Teams Qualitätsmanagement.

In diesem Team geht es uns darum, ein Controlling über die verschiedenen Projekte und Abläufe des gesamten Gremiums durchzuführen. Hier werden unter anderem Zielvereinbarungen überprüft, interne Abläufe optimiert, Nachwuchs-Handbücher überarbeitet und der interne Server organisiert. Dieses Team trägt also die Verantwortung für die organisatorischen Aufgaben des BSSR.

Team International (TI)

Ich bin Iefke, 21 Jahre alt und Schülerin im letzten Ausbildungsjahr an den Unikliniken Düsseldorf. Als stellvertretende LandesJuniorenSprecherin in NRW vertrete ich die Schüler*innen und Studierenden meines Landesverbandes und als Sprecherin des Teams International jede*n von euch, der*die Interesse an Auslandsarbeit hat.

Gemeinsam mit meinen Kollegen*innen versuchen wir, eure Fragen zum Thema Auslandspraktikum/-arbeit mit all den verschiedenen Richtlinien, finanziellen Unterstützungen und Kontakten in unterschiedlichen Ländern zu beantworten.