Mitglied werden
10.11.2021 – Bundesverband

Delphi-Befragung zu Edukationsinhalten bei akuten, unspezifischen Rückenschmerzen

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit führt die Physiotherapiestudentin Nele Zölck eine Delphi-Befragung zum Thema "Edukationsinhalte bei Patientinnen und Patienten mit akuten unspezifischen Rückenschmerzen" durch. Nun ist sie auf der Suche nach Expertinnen und Experten aus der Physiotherapie, die evidenzbasiert arbeiten und mit Edukationsinhalten aktueller Schmerzphysiologie vertraut sind.

Worum geht es?

Die Inhalte von Edukationseinheiten bei Patientinnen und Patienten mit akuten unspezifischen Rückenschmerzen sind eher diffus als konkret. Welche Edukationsinhalte sind essentiell in der Behandlung von akuten unspezifischen Rückenschmerzen? Was sollten Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten auf jeden Fall mit auf den Weg geben? Welche Inhalte sollten eher nicht kommuniziert werden?

Das Ziel der Arbeit ist es, zu ermitteln, welche Edukationsinhalte die Patientengruppe mit akuten unspezifischen Rückenschmerzen erhalten sollten. Um repräsentative Schlussfolgerungen ableiten zu können, sind zwei Fragewellen und möglichst viele Meinungen, Erfahrungen und Einschätzungen von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten notwendig. Die im Fragebogen zu bewertenden Inhalte basieren auf einer im Januar 2021 abgeschlossenen systematischen Literaturrecherche. Der Fragebogen der ersten Fragewelle umfasst einen Zeitaufwand von circa 45 bis 60 Minuten. Der zweite Fragebogen wird nach Auswertung der ersten Fragewelle erstellt.

Die Befragung läuft aktuell noch bis zum 19. November 2021. Teilnehmerinnen und Teilnehmern senden den ausgefüllten Fragebogen bitte per E-Mail an nele.zoelck@student.uni-luebeck.de. An diese Mailadresse können Interessierte auch Fragen an Nele Zölck schicken.