Mitglied werden
21.07.2022 – Bundesverband

Erstmals Innovationspreis Lymphologie ausgelobt

Die Firma Julius Zorn GmbH vergibt erstmals 2023 ihren mit 5.000 Euro dotierten internationalen „Innovationspreis Lymphologie“.

Eingereicht werden können innovative Leistungen und Beiträge im Bereich der Lymphologie, in deutscher oder englischer Sprache, aus verschiedenen Sparten unter innovationspreis-lymphologie@juzo.de. Bewerbungsfrist ist der 31. Dezember 2022.

Genaue Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter https://www.juzo.com/de/juzo-innovation

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation der Charité – Universitätsmedizin Berlin wurde die Auszeichnung ins Leben gerufen. Sie richtet sich an alle, die sich für den Fachbereich Lymphologie engagieren. Eingereicht werden können innovative Leistungen und Beiträge im Bereich der Lymphologie, in deutscher oder englischer Sprache, aus den Sparten:

  • Therapie (konservativ und invasiv)
  •  Forschung
  •  Fortbildung
  •  Publikation
  •  Projekte
  •  Edukation

Die Prüfung und Bewertung der eingereichten Unterlagen erfolgt durch eine international und interprofessionell besetzte Jury. Deren Entscheidung ist verbindlich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Preis wird im Rahmen des „12. Berliner Lymphologischen Symposiums“ am 22. April 2023 in Berlin vergeben. Veranstaltet wird das Event durch die Juzo Akademie der Julius Zorn GmbH in Verbindung mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Arbeitsbereich Physikalische Medizin und Rehabilitation. Dem Preisträger oder der Preisträgerin wird dabei die Möglichkeit gegeben, die prämierte Arbeit zu präsentieren.